Datenschutz

Hier können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum machen:

Unsere Leistungen im Datenschutz


- Externer Datenschutzbeauftragte

- Externer Konzerndatenschutzbeauftragter

- Unterstützung des internen Datenschutzbeauftragten

- Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter

- Durchführung von Initial- und Re-Audits

- Risikobewertung einzelner Prozesse und Systeme

- Erstellung Datenschutzbericht und Maßnahmenplan

- Datenschutzrechtliche Beratung von Arbeitnehmervertretungen

- Beratung zu Datenschutz und neue Medien, Social Media,  Kundenansprache, Werbung, Marketing und Vertrieb  

- Erarbeitung eines Datensicherheitskonzeptes

- Prüfung und Erstellung eigener Auftragsverarbeitungsverträge

- Kontakt mit den (Aufsichts-)Behörden

- Unterstützung bei der Aufarbeitung von Datenpannen

- Bewertung des Datenschutzniveaus

- Erstellung von Datenschutzleit- und Richtlinien sowie individuellen Arbeitsanweisungen und Handbüchern

Preis 

Auf Anfrage

Benötigen Sie einen externen Datenschutzbeauftragten?

Jetzt anfragen! 

Bereiche, auf die wir uns spezialisiert haben:


Konzern-
datenschutz

Medizinischer
Datenschutz

Datenschutz
und Neue Medien

Bring your
own device
 

Datenschutz in
Verbänden

Vorträge zu Datenschutz-themen

Datenschutz im öffentlichen Sektor

Kirchlicher
Datenschutz

Datenschutz
und Social Media
 

Betriebsrat und
Datenschutz

Datenschutz im
Verein
 

Aus- und Fortbildung von Datenschutz-beauftragten

Preise? 


Da der Beratungsbedarf so unterschiedlich sein kann, erstellen wir für jedes Unternehmen ein individuell auf seine Bedürfnisse angepasstes Angebot. Sprechen Sie uns einfach an!

Unser Konzept



Die Installation eines Datenschutz-Management-Systems

Zur Installation eines Datenschutz-Management-systems arbeitet die EU-CON mit einem eigens entwickelten 21-Punkte-Plan, anhand dessen alle gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen und Maßnahmen strukturiert, dokumentiert und jederzeit nachvollziehbar umgesetzt werden.


Der 21-Punkte Plan in der Praxis 

Diese Herangehensweise berücksichtigt alle Haftungsfragen zum Datenschutz, nutzt Synergien und umfasst zugleich alle unternehmens- und branchenspezifischen datenschutzrelevanten Themen. Auch als externe Datenschutzbeauftragte nutzen die Berater der EU-CON in der Basis den 21-Punkte-Plan, um bereits vorhandene Maßnahmen zu prüfen und erforderlichenfalls zu optimieren als auch, um die Umstellung auf die DS-GVO von Null an zu implementieren.


Das macht uns aus

Mit dem 21-Punkte-Plan deckt die EU-CON die "Basics" des Datenschutzes ab. Den spezifischen Herausforderungen des Datenschutzes im Arbeitsalltag stellen sich die Berater der EU-CON darüber hinaus mit ihren langjährigen Fachkenntnissen. Dank eines interdisziplinären Teams und dem Know-how aus vielen Jahren Berufserfahrung als externe Datenschutzbeauftragte, Berater und Dozenten, werden individuelle, risikoorientierte und praxistaugliche Lösungen und Strategien entwickelt und umgesetzt. 

Einwilligungserklärung für Mitarbeiter zur Fotonutzung: 

Laden Sie sich diese und weitere Vorlagen jetzt kostenlos herunter.

Muster-Einwilligungserklärung-Mitarbeiterfoto

Unser Datenschutz-Siegel

Ihr Unternehmen handelt datenschutz-konform? Holen Sie sich unser Datenschutz-Siegel!

NEU: Datenschutzschulung  
DS-GVO Edition

Mitarbeiterschulungen
per e-Learning

Schulen Sie gesetzkonform, preiswert und effizient.

Melden Sie sich hier zum Newsletter an: 
Newsletteranmeldung

Erhalten Sie unsere unverbindl. Updates über Neuerungen im Datenschutz & weiteren Compliance-themen:

Unsere Leistungen:

  • Externer Datenschutzbeauftragte
  • Externer Konzerndatenschutzbeauftragter
  • Unterstützung des internen Datenschutzbeauftragten
  • Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Durchführung von Initial- und Re-Audits
  • Risikobewertung einzelner Prozesse und Systeme
  • Erstellung Datenschutzbericht und Maßnahmenplan
  • Datenschutzrechtliche Beratung von Arbeitnehmervertretungen
  • Beratung zu Datenschutz und neue Medien, Social Media, Kundenansprache, Werbung, Marketing und Vertrieb
  •  Erarbeitung eines Datensicherheitskonzeptes
  • Prüfung und Erstellung eigener Auftragsverarbeitungsverträge
  • Kontakt mit den (Aufsichts-)Behörden
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung von Datenpannen
  • Bewertung des Datenschutzniveaus
  • Erstellung von Datenschutzleit- und Richtlinien sowie individuellen Arbeitsanweisungen und Handbüchern

Benötigen Sie einen externen Datenschutzbeauftragten?

Jetzt anfragen! 

Bereiche, auf die wir uns spezialisiert haben:


Konzern-
datenschutz

Medizinischer
Datenschutz

Datenschutz
und Neue Medien

Bring your
own device
 

Datenschutz in
Verbänden

Vorträge zu Datenschutz-themen

Datenschutz im öffentlichen Sektor

Kirchlicher
Datenschutz

Datenschutz
und Social Media
 

Betriebsrat und
Datenschutz

Datenschutz im
Verein
 

Aus- und Fortbildung von Datenschutz-beauftragten

  • Konzerndatenschutz
  • Medizinischer Datenschutz
  • Datenschutz und Neue Medien
  • Bring your own device 
  • Datenschutz in Verbänden
  • Vorträge zu Datenschutzthemen
  • Datenschutz im öffentlichen Sektor
  • Kirchlicher Datenschutz
  • Datenschutz und Social Media 
  • Betriebsrat und Datenschutz
  • Datenschutz im Verein 
  • Aus- und Fortbildung von Datenschutzbeauftragten
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung von Datenpannen

Preise? 


Da der Beratungsbedarf so unterschiedlich sein kann, erstellen wir für jedes Unternehmen ein individuell auf seine Bedürfnisse angepasstes Angebot. 

Sprechen Sie uns einfach an! 

Unser Konzept



Die Installation eines Datenschutz-Management-Systems

Zur Installation eines Datenschutz-Management-systems arbeitet die EU-CON mit einem eigens entwickelten 21-Punkte-Plan, anhand dessen alle gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen und Maßnahmen strukturiert, dokumentiert und jederzeit nachvollziehbar umgesetzt werden.


Der 21-Punkte Plan in der Praxis 

Diese Herangehensweise berücksichtigt alle Haftungsfragen zum Datenschutz, nutzt Synergien und umfasst zugleich alle unternehmens- und branchenspezifischen datenschutzrelevanten Themen. Auch als externe Datenschutzbeauftragte nutzen die Berater der EU-CON in der Basis den 21-Punkte-Plan, um bereits vorhandene Maßnahmen zu prüfen und erforderlichenfalls zu optimieren als auch, um die Umstellung auf die DS-GVO von Null an zu implementieren.


Das macht uns aus

Mit dem 21-Punkte-Plan deckt die EU-CON die "Basics" des Datenschutzes ab. Den spezifischen Herausforderungen des Datenschutzes im Arbeitsalltag stellen sich die Berater der EU-CON darüber hinaus mit ihren langjährigen Fachkenntnissen. Dank eines interdisziplinären Teams und dem Know-how aus vielen Jahren Berufserfahrung als externe Datenschutzbeauftragte, Berater und Dozenten, werden individuelle, risikoorientierte und praxistaugliche Lösungen und Strategien entwickelt und umgesetzt.