New Media & Business

Für Unternehmen bringt das digitale Zeitalter viele Vorteile mit sich: vom smarten Arbeitsplatz über die zielgerichtete Kundenansprache bis hin zur Prozessüberwachung und Prozessoptimierung, von der internen Unternehmenskommunikation über zielgerichtete digitale Werbung bis hin zur Webseitenauswertung.

Messenger, Smartphones und Tablets für die Mitarbeiter, Home Office, flexibles Arbeiten von unterwegs, digitale Fahrtenbücher, Zeit-erfassung per Fingerprint, Social Media und Fanpages, Blogs und Newsletter, Analyse-Tools, Kundenprofile, immer mehr Soft- und  

Hardware mit immer mehr Schnittstellen. Fast täglich strömen neue, innovative Produkte auf den Markt, die für Unternehmen relevant sind oder sein können.

Fast immer geht es beim Einsatz neuer, innovativer Produkte im Kern um Datenverarbeitung. Diese muss sicher sein, sie muss zuverlässig sein, sie muss gewährleisten, dass die Rechte und Freiheiten der Betroffenen - seien es Kunden, Mitarbeiter, Webseitenbesucher oder Interessenten - gewahrt werden und vor allem muss sie mit oftmals unzähligen Rechtsvorschriften im Einklang stehen.

Für Unternehmen stellen sich dann oft zahlreiche Fragen:

Ist der Anbieter vertrauenswürdig?
Ist der Einsatz des Produktes rechtens?
Muss die Datenschutzerklärung angepasst werden?
Welche technischen Voraussetzungen gilt es zu erfüllen?
Wie organisiert man am besten die Umstellung oder Neuimplementierung?
Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen?

Oder kurz:
Was muss alles beachtet werden, damit wir ein bestimmtes Produkt verwenden können und dürfen?

Über 30 Jahre Erfahrung

Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen und unser breites Know-How in relevanten Gebieten zu Neuen Medien und Digitalisierung, beraten und unterstützen wir Unternehmen jeder Größe und Branche bei den Vorbereitungen, Abwägungen und der Implementierung neuer Produkte oder deren Optimierung.